heimat|boden|los

hinsehen – hinhören – mitreden

Geschichten

Martin Klausch über anstehende Umsiedlungen

| 1 Kommentar

Martin Klausch, Bereichsingenieur von Vattenfall und mitverantwortlich für bevorstehende Umsiedlungen, erläutert, in welchen Schritten die ersten Ortsteile umgesiedelt werden. Außerdem erfahren wir, wie weitsichtig das Thema angegangen werden muss.

Ein Kommentar

  1. So möge doch der werte Herr Klausch mal darstellen, was genau die “Chance” der Umsiedlung ist. Lässt sich doch ganz bestimmt in wenige Worte fassen. So was wie “Heimat-Boden los”…

    Dieser arme Kerl hangelt sich an den Floskeln entlang, die ihm sein Konzern eingeknetet hat, ob er sie selbst glaubt oder nicht, wohlwissend, dass den 1700 Leuten alles genommen wird, sofern nicht der Schweden-Clan vorher den Schwanz einzieht und abreist. Solange werden die Umsiedler mit hübschen Geldspritzen und der glorreichen Verlagerung der Kirchglocke befriedigt.

    Wer da nicht zweifelt, muss nicht nur umsiedeln, sondern zum Doc!

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.